Am Sonntag, 10.06. sah unsere Mutterhauskapelle wohl zum ersten Mal seit ihrer Erbauung die Erstkommmunionfeier eines kleinen Mädchens.

Viktorias Mutter ist Argentinierin und war früher in Buenos Aires Schülerin unserer jetzigen Generaloberin Sr. Maria del Rosario. Die Familie lebt seit 12 Jahren in Deutschland. Mutter und Tochter haben eine enge Beziehung zu Mutter Pauline, und daraus ergab sich der Wunsch, mit der ganzen Familie (Eltern, kleine Schwester, Großeltern und Paten) hier bei den Schwestern diesen Festtag zu begehen. Herr Pastor Schröder gestaltete die Eucharistiefeier kindgemäß, fröhlich und herzlich und brachte die Frage aus dem Evangelium: „Jesus, wo wohnst du?“ auf den Punkt „In deinem Herzen, Viktoria!“ Mit ruhiger klarer Stimme las Viktoria die Fürbitten vor. Ein eindrucksvolles Bild ergab sich, als die ganze Familie zur Kommunionfeier am Altar stand und sogar ein Teddybär im Arm der vierjährigen Klara Pauline dabei sein durfte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok